Archiv der Kategorie: Recherchen

Fm-Anlage Groß Hollwedel

Der heutige Ausflug führte uns zu einem Lost Place in der Nähe von Bassum. In der Schweinsheide sollte während des 2. Weltkriegs im Auftrag der Deutschen Reichspost eine Fernmeldeanlage für die militärische Kommunikation der Wehr-macht entstehen. Die drei geplanten Türme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Spurensuche: Strecke 1001 Flensburg – Lindholm

Die Bahnstrecke von Flensburg-Weiche nach Lindholm war eine eingleisige, nicht elektrifizierte Nebenbahn im Norden von Schleswig-Holstein. Sie verlief parallel zur Grenze nach Dänemark und wird nicht mehr von Planzügen befahren, da sie durch die DB Netz AG betrieblich gesperrt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Kommentare deaktiviert für Spurensuche: Strecke 1001 Flensburg – Lindholm

Spurensuche: Strecken 6971/6972

Während unseres Aufenthaltes in Hormers-dorf fanden wir wiederholt Hinter-lassenschaften ehemaliger Eisenbahn-infrastruktur. Von 1888 bis 1990 waren hier die Strecken (750 mm) von Schönfeld nach Meinersdorf (6971) und von Wilischtal nach Thum (6972) in Betrieb. Die noch vorhandenen Empfangsgebäude wurden im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 - Erzgebirge, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Leese: Zwei Güterzüge prallten frontal zusammen

Am 30.06.2017, gegen 14:45 Uhr prallte ein aus Richtung Minden kommender Güterzug mit einem in Gleis 3 des Bahnhofs Leese-Stolzenau stehenden Güterzug zusammen. Bei diesem Zusammenstoß wurden beide Triebfahrzeugführer schwer verletzt und mußten in die Krankenhäuser Nienburg und Minden verbracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Kommentare deaktiviert für Leese: Zwei Güterzüge prallten frontal zusammen

Spurensuche: Bahnhof Hoysinghausen

Unlängst kamen wir an der Location des ehemaligen Bahnhofs Hoysinghausen vorbei. Dieser Bahnhof befand sich im Kilometer 29,600 der ehemaligen Eisen-bahnstrecke Nienburg (Weser) – Rahden (Westf). Der Betrieb zwischen Liebenau und Uchte wurde am 29. Mai 1994 eingestellt. Nach dem Rückbau entstand auf der alten Trasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Ordensburg Vogelsang

Die NS-Ordensburg Vogelsang ist ein von den Nationalsozialisten in der Eifel oberhalb der Urfttalsperre auf dem Berg Erpenscheid errichteter Gebäudekomplex bei Schleiden-Gemünd in Nordrhein-Westfalen. Die Anlage diente, im Gegensatz zur SS-Junkerschule und zur Reichsführerschule, der NSDAP zwischen 1936 und 1939 als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 - Eifel / Saarland, Recherchen | Kommentare deaktiviert für Ordensburg Vogelsang

Fort Thomsen

Das Fort Thomson war eine Verteidigungs-anlage zwischen Duhnen und Sticken-büttel. Die Anlage war Teil des Festungs-werkes Cuxhaven/Brunsbüttel zum Schutz der Elbmündung und Sicherung des Nord-Ostsee-Kanals. Vorgesehen waren für das Fort acht 28-cm-Haubitzen. Die Bauzeit war von 1905-1908. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Cuxhaven, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Fort Kugelbake

Fort Kugelbake ist eine ehemalige Marine-festung in Cuxhaven im heutigen Kur-viertel Döse. Es liegt auf der letzten Landspitze an der Elbmündung hinter dem Seedeich nahe dem namensgebenden Seezeichen der Kugelbake. Das Fort wurde zwischen 1869 und 1879 an einer strategisch günstigen Position an der Flussmündung errichtet, um mit 14 Geschützen feindlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Cuxhaven, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Spurensuche: Bahnhof Gestringen

Der ehemalige Bahnhof Gestringen befand sich im km 23,600 der Eisenbahnstrecke Bünde (Westf) – Bassum (2982). Durch Zufall kamen wir hier vorbei und freuten uns über die gute Erhaltung des Bahnhofsgebäudes. Das Gebäude war baugleich mit Schwaförden, das allerdings nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Kommentare deaktiviert für Spurensuche: Bahnhof Gestringen

Marine-Ehrenmal Laboe

Das Marine-Ehrenmal in Laboe wurde von 1927 bis 1936 als Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten errichtet. Später kam das Gedenken an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Angehörigen der Kriegsmarine hinzu. Seit der Übernahme durch den Deutschen Marinebund am 30. Mai 1954 erinnert das 1996 zur Gedenkstätte umgewidmete Ehrenmal an die auf den Meeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Dahme/Ostsee, Recherchen | Kommentare deaktiviert für Marine-Ehrenmal Laboe

Spurensuche: Bahnhof Schwaförden

Der Bahnhof Schwaförden befand sich im km 72,570 der ehemaligen Bahnstrecke Bünde (Westf) – Bassum. Die Eigenschaft als Bahnhof war hier schon lange aufgehoben. Lediglich ein Schrankenposten hielt an dieser Betriebsstelle den Laden bis 1994 aufrecht. Die Gleise sind teilweise noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Bunker – GC5PQGG

Der Cache GC5PQGG stand schon lange auf dem Zettel und heute war die Gelegenheit, sich dort einmal umzusehen. Nach späteren Recherchen muß es sich um die Überreste der Flugwache Han 36 – Hollige aus dem 2. Weltkrieg handeln. Die Flugwache Hollige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen, Traveltours | Kommentare deaktiviert für Der Bunker – GC5PQGG

Urlaub für 20.000 – Prora

Das Seebad Prora ist ein zwischen 1935 und 1939 geplantes und zum Teil errichtetes Seebad auf Rügen, das als Ortsteil zu Binz gehört. Nach Fertigstellung sollten hier durch die Organisation Kraft durch Freude (KdF) 20.000 Menschen gleichzeitig Urlaub machen können. Nach Beginn des Zweiten Weltkrieges wurden die Arbeiten eingestellt und die Gebäude als Wehrmachts-unterkünfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015 - Göhren / Rügen, Recherchen | Kommentare deaktiviert für Urlaub für 20.000 – Prora

Rügensche Kleinbahn

Die Rügensche Kleinbahn (RüKB), im Volksmund auch Rasender Roland genannt, ist eine Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 750 mm auf der Insel Rügen  in. Die dampfbetriebene Schmalspurbahn ist eine Hauptattraktion von Rügen und verbindet Putbus über Binz mit Göhren. Auf einer Strecke von 24,1 Kilometern wird mit historischen Dampflokomotiven und Wagen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015 - Göhren / Rügen, Recherchen | Kommentare deaktiviert für Rügensche Kleinbahn

Rangierbahnhof Gröpelingen

Der Rangierbahnhof hat in den letzten Jahren seine eigentliche Funktion im Zuge von Rationalisierungen verloren. Die beiden Autoren Peter Köster und Heiko Bargmann haben im Rangierbahnhof Bremen-Gröpelingen viele Jahre gearbeitet und in ihrem Buch die Geschichte des Rangierbahnhofes im Stadteil Gröpelingen aufgearbeitet. Das Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Versuchsanstalt Peenemünde

Am 03. Oktober 1942 gelang in Peenemünde zum ersten Mal der Start einer Rakete des Typs A 4, die später als Kriegswaffe unter dem Namen V 2 in die Geschichte einging. Das ehemalige Kraftwerk wurde im Jahre 1996 durch die Gemeinde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 - Ahlbeck/Usedom, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Лейтенант Игорь – GC44CPG

An dieser Location befand sich zur Zeit des kalten Krieges eine kleine sowjetische Kaserne. Die Überreste bestehen aus 3 Gebäuden, die der Natur überlassen und dem Zerfall der Zeit preisgegeben sind. Das Gelände ist auf eigene Gefahr frei zu betreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 - Ahlbeck/Usedom, Recherchen | Kommentare deaktiviert für Лейтенант Игорь – GC44CPG

Spurensuche: Strecke Ducherow – Heringsdorf

Die Bahnstrecke 6778 von Ducherow  nach Heringsdorf führte von Ducherow über den Peenestrom mit der Hubbrücke Karnin auf die Insel Usedom, zuerst nach Osten bis zur Swinemündung in Swinemünde und von dort anschließend parallel zur Ostseeküste bis nach Heringsdorf. Die Strecke konnte durch die Übergabe von Swinemünde (poln. Świnoujście) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 - Ahlbeck/Usedom, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Spurensuche: Strecke Magdeburg – Stendal

Die Eisenbahnstrecke 6402 von Magdeburg nach Wittenberge ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn in Sachsen-Anhalt. Sie wurde von 1846 bis 1849 von der Magdeburg-Wittenbergeschen Eisen-bahngesellschaft (NWE) gebaut und anschließend von dieser betrieben. Nach der 1863 erfolgten Übernahme der NWE durch die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft wurde 1879 die MHE Teil der Preußischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 - Angern / GC20GTQ, Recherchen | Kommentare deaktiviert für Spurensuche: Strecke Magdeburg – Stendal

Brunsburg – GC4R2FB

In den Schulklassen 1-4 der damaligen Dorfschule Heemsen ging es mindestens einmal jährlich anläßlich einer Wanderung hierher. Heute lockte uns der geobue69 mit seinem Multi GC4R2FB zur Brunsburg. Die Brunsburg ist eine Wallburg im Sündern, etwa einen Kilometer südöstlich von Heemsen. Ihre Entstehung wird um das 9. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen, Traveltours | Kommentare deaktiviert für Brunsburg – GC4R2FB

Muna Liebenau – Stadt im Wald

In der Eickhofer Heide bei Liebenau ent-standen ab 1939 die Eibia Pulverfabrik Anlage Karl. Das gesamte Gebiet ist auch heute noch Sperrgebiet und wir hatten heute die Gelegenheit, an einer Führung der Dokumentationsstelle Liebenau durch das Gelände teilzunehmen. Siehe Location-X … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Tanzparadies Mariaspring

Mariaspring bei Bovenden im Landkreis Göttingen (Niedersachsen) ist die Quelle des Baches Rauschenwasser und war ab etwa 1800 bis zum Zweiten Weltkrieg ein beliebtes Ausflugsziel. Zweimal pro Woche traf sich in Mariaspring die Göttinger Gesellschaft zum Tanz. Den Höhepunkt seiner Geschichte hatte die Gastwirtschaft zu Beginn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Funkmess-Stellung Steinbock

In Winzlar am Steinhuder Meer befand sich von 1942 bis 1945 eine Funkmess-Stellung der damaligen Luftnachrichtentruppe. Funkmess war die damalige deutsche Bezeichnung während des zweiten Welt-krieges für das heutige Radar. Diese Stellung hatte die taktische Bezeichnung “Steinbock”. war mit zahlreichen Funkmessgeräten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Spurensuche: Lokalbahn Mori–Arco–Riva

Die Lokalbahn Mori–Arco–Riva war eine 24,2 Kilometer lange schmalspurige Lokalbahn, welche vom heute in der Provinz Trient liegenden Bahnhof Mori an der Brennerbahn über den San-Giovanni-Pass und Arco nach Riva verkehrte. Die Bahn hatte bosnische Spurweite 760 mm. Der Zugverkehr auf der 1891 eröffneten Strecke wurde ausschließlich mit Dampf-lokomotiven durchgeführt, 1936 wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 - Riva del Garda/ITA, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Nago – Torbole, Straße SS 240

Torbole liegt am nördlichen Teil des Garda-sees, direkt an der Straße Gardesana Orientale. Der Ort selbst liegt 68 m über dem Meeresspiegel. Nago befindet sich oberhalb von Torbole auf über 200 Metern. Hier befindet sich eine ehemalige Zitadelle am Fuße des Castel Penede. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 - Riva del Garda/ITA, Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Setiero del Ponale

Die alte Sepentinenstraße von Riva zum Ledrosee wurde bereits 1847 in den Fels des Rocchetta-Massivs gehauen. Die Straße zweigt kurz hinter Riva, unmittelbar vor dem 1. Tunnel der Gardesana Occidentale in Richtung Limone rechts ab und führt als Setiero del … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 - Riva del Garda/ITA, Recherchen, Traveltours | Hinterlasse einen Kommentar

Porto Azzuro, Forte San Giacomo

Oberhalb der Stadt Porto Azzurro liegen die Festungsanlagen der Forte San Giacomo di Longone, wo sich heute das größte Gefängnis Italiens befindet. Auf einem einigermaßen gut ausgebauten Wanderweg läßt sich die Festung in etwa 1 Stunde umrunden. Bis auf einige Außenbastionen läßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008 - Elba/ITA, Recherchen, Traveltours | Hinterlasse einen Kommentar

Spurensuche: Napoleon Bonaparte

Während unseres Aufenthaltes auf Elba fanden wir immer wieder Spuren und Hinweise auf Napoleon Bonaparte. Die Insel Elba war im Zusammenhang mit den Revolutionskriegen vorübergehend von Großbritannien besetzt und wurde 1802 im  Frankreich zugesprochen. Napoleon landete auf Elba am 4. Mai 1814 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008 - Elba/ITA, Recherchen, Traveltours | Hinterlasse einen Kommentar

Sant`Ilario in Campo, Chiesa San Giovanni Battista

Auf die Überreste der Kirche San Giovanni Battista bei Sant`Ilario in Campo stießen wir auf unserer Entdeckungsreise durch die Gebirgs- und Waldstraße von Silario in Campo nach Poggio. Das Dach der Kirche fehlt und der Innenraum ist ohne jede Einrichtung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008 - Elba/ITA, Recherchen, Traveltours | Hinterlasse einen Kommentar

Hoya: Abbruch der Güterschuppen

Die Güterschuppen des Bahnhofs Hoya sind Geschichte, wurden schon lange nicht mehr benötigt und verfielen immer mehr. Wegen Einsturzgefahr wurden diese Gebäude nun abgerissen. Die so entstandene Freifläche wird zunächst an eine Spedition vermietet und wird später neu bebaut. Geplant ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Loccum: Viadukt wurde abgerissen

In Loccum verschwand ein Brückenbauwerk und somit  ein weiteres Stück Eisenbahn-geschichte aus dem Landschaftsbild. Im Bereich des Mühlenweges wurde ein Viadukt abgebrochen, auf dessen Gleis einige Jahrzehnnte die Staatsbahn das Gleis der Steinhuder Meer-Bahn überquerte. Beide Bahnen hatten für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar

Leese: Rückbau der Reststrecke

Die Eisenbahnstrecke zwischen Leese-Stolzenau und Stadthagen war keine lange Existenz gegönnt. 1964 kam es zur Einstellung des Betriebes und die Gleise und Bahnanlagen wurden bis auf ein kurzes Stück in Leese zurück gebaut. Das verbliebene Gleis in Leese wurde lange Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Kommentare deaktiviert für Leese: Rückbau der Reststrecke

Nienburg: Sprengung eines Wasserturmes

Am 05.10.1972 wurde das Bw Nienburg als eigenständige Dienststelle aufgelöst und wurde eine Außenstelle des Bw Seelze. Die letzte Dampflokomotive hatte im Jahre 1977 gehalten. Bereits 10 Jahre zuvor, am 01. Dezember 1967, um 10:39 Uhr war einer der beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recherchen | Hinterlasse einen Kommentar