Topographie des Terrors

Während unseres Ausfluges in Berlin besuchten wir auch die Dokumentations-stelle Topographie des Terrors. Dieses Projekt besteht seit 1987  zur dient zur Aufarbeitung des Terrors in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland. Dazu gehört eine Dauerausstellung an der ehemaligen Prinz-Albrecht-Straße 8.

Dort befand sich in den Räumen der ehemaligen Kunstgewerbeschule das Haupt-quartier der Geheimen Staatspolizei. Die Dokumentationsstätte liegt an der Nieder-kirchnerstraße 8 und befindet sich in zentraler Lage zwischen Anhalter Bahnhof und Potsdamer Platz. Link: Topographie.de

Dieser Beitrag wurde unter 2016 - Berlin, Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.