Lost in MV 2 – GC5D5DX

Der Flugplatz Damgarten (ehem. Flieger-horst Pütnitz) Ist ein ehemaliger Militärflugplatz im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Er wurde in den 1930er Jahren von der Luftwaffe der Wehrmacht angelegt und bis Ende des Zweiten Weltkriegs betrieben.

Nach Kriegsende wurde er von den sowjetischen Streitkräften übernommen, die ihn bis zu ihrem Abzug im Jahr 1994 nutzten. Heute ist in den ehe-maligen Hangars des Militärflugplatzes der Technikverein Pütnitz untergebracht. Siehe auch Wikipedia

Das Mega-Event Lost in MV 2 fand vom 31.07.-02.08.2015 auf dem Gelände des Technikvereins Pütnitz auf der Pütnitzer Halbinsel vor den Toren Ribnitz-Damgartens statt. Auf diesem ehemaligen Militärflughafen zwischen Wiese, Wald und Wasser warteten auf mehr als 526 ha die ehemalige Landebahn, Fahrzeughallen, leerstehende Gebäude und Bunker darauf, erobert zu werden!

Mitten im Nirgendwo, fernab der pulsierenden Ballungsräume hier am Saaler Bodden liegt der kleine Ort Pütnitz, ein kleines Dorf mit einem Schloss und einem der größten legalen Lost Places der Region – dem alten Militärflughafen – der schönste Abenteuer-spielplatz für Erwachsene. Siehe auch: Lost in MV, Listing GC: GC5D5DX

  • Lageplan
  • Schild
  • SAM_0426
  • Puetnitz-Nebengebaeude
  • Puetnitz-Wachgebaeude
  • SAM_0425
  • Lost-in-MV2-1
  • SAM_0435
  • SAM_0551
  • SAM_0550
  • Puetnitz-Splitterschutzzelle
  • Puetnitz-Bunker
  • Puetnitz-Flugfeld-1
  • SAM_0421
  • SAM_0422-2
  • SAM_0423
  • SAM_0427
  • SAM_0432
  • SAM_0433
  • SAM_0437
  • SAM_0442
  • SAM_0440
  • SAM_0436
  • SAM_0441
  • SAM_0443
  • SAM_0567
  • SAM_0570
  • SAM_0577
Dieser Beitrag wurde unter 2015 - Göhren / Rügen, 2015 - Pütnitz / GC5D5DX, Geocaching, Treffpunkte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.