Tools-Tipps: Wieviel Werkzeug darf es sein?

Als wir 2011 in der toskanischen Pampa bei Grosseto wegen eines technischen Defektes mit unserem Motorroller liegen blieben, war das Multitool, das sich zufällig in der Werkzeugtasche befand unsere Rettung. Mit dem Zangenteil konnten wir das Federsystem des sich zu lösenden Ständers ohne Probleme wieder einsetzen, wodurch die Weiterfahrt gesichert war. Dies war bestimmt das Schlüsselerlebnis, doch ein besonderes Augenmerk auf die mitzuführende Ausrüstung zu lenken.

In Sachen Ausrüstung hat mit Sicherheit jeder seine persönlichen Erfahrungen gemacht. Es gilt auch hier Murphy`s Gesetz: Das Tool, das benötigt wird liegt zu Hause, was nicht benötigt wird schleppt man mit sich rum. Nachfolgend mal einiges, was man bei der Anschaffung eines Multitools beachten sollte, um Fehlkäufe zu vermeiden. More…

Dieser Beitrag wurde unter Fieldnotes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Tools-Tipps: Wieviel Werkzeug darf es sein?

  1. Hey there! I know tһis is sort of off-topіс but I had to asҝ.
    Does managіng a well-established website such as yours take a lott
    of work? I’m completely nnew tto runbning a blog һoweѵer I do write in mʏy jߋurnal daily.
    I’d like to start a blog soo I will be aƄle to shɑre my
    personal experience and feelings online.
    Please let me know if you have any kind of recommendations
    or tips for new aspiгing bloɡgers. Thankyߋu! http://ssot.Cafe24.com/board_SOOp64/936826

  2. sablon kaos sagt:

    Hello There. I fօund your bloց using msn. Tһis is a very well wгitten article.
    I wilⅼ be sure to bookjmark it and come back too read more of youг usefuⅼ information. Thѕnks for tһe post.
    I’ll certainly return. http://wbyl37.com/comment/html/?156058.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.