1811 Leinefelde – Wulften

Bezeichnung:
Leinefelde – Wulften
Strecken-Nr.:
1811
Fahrplan:
200b – Kursbuch DR 1944
200b – Kursbuch DB 1956
Länge:
39,9 Kilometer
Spurweite:
1435 mm (Normalspur), nicht elektrifiziert
Nutzungen:
Deutsche Reichsbahn (1920 – 1945)
Deutsche Reichsbahn (1945 – 1993)
Deutsche Bundesbahn (1945 – 1993)
Eröffnung:
01. November 1897
Schließung:
1945 Teilung zw. Teistungen und Duderstadt
26. Juli  1974 (Personenverkehr)
02. Januar 1995 (Güterverkehr)
29. Februar  1996 (Stilllegung)
Fundstellen:
Karte – Kursbuch 1956 – DB (Gesamt)
Karte – Kursbuch 1955 – DR (Gesamt)
Karte – Hannover 1950 – BD (Gesamt)
Pläne – Jahresfahrplan 1944/1945, pkjs
Karte – OpenRailwayMap
Karte – Halle (29)
Streckenband:
   Abzw 6296 Gotha – Leinefelde
   Abzw 6343 Halle (Saale) – Han Münden
00,000 – Bf Leinefelde
02,800 – Hpu Breitenbach (Eichsfeld)
04,900 – Bf Worbis
11,200 – Hpu Ferna
14,400 – Bf Teistungen
—– Grenze Thüringen / Niedersachsen ——
19,300 – Bf Duderstadt
   Abzw 7202e  Göttingen – Duderstadt
22,000 – Bf Westersode
23,700 – Hpu Mingerode
25,400 – Hpu Obernfeld
27,300 – Hpu Rollshausen
31,700 – Gieboldehausen
36,300 – Hpu Bilshausen
39,900 – Bf Wulften
Abzw 1810 Northeim – Nordhausen