217e Bremen – Tarmstedt

Bezeichnung:
Bremen – Tarmstedt (Jan-Reiners-Bahn)
Strecken-Nr.:
ohne
Fahrplan:
 217e  – Kursbuch DR 1944
 – Kursbuch DB 1956
Länge:
27,0 km, eingleisig
Spurweite:
1000 mm (Meterspur)
Nutzungen:
Kleinbahn Bremen-Tarmstedt
Eröffnung:
04. Oktober 1900
Schließung:
29. Januar 1956
Fundstellen:
Karte – OpenRailwayMap
Karte – Streckenkarte 1945 (Bremen)
Karte – Betriebskarte 1950 (BD Hannover 1959)
Karte – Kursbuch 1956 – Gesamtausgabe
Pläne – Jahresfahrplan 1944/1945, pkjs
Streckenband:
00,000 – Bf Bremen Parkbahnhof
01,200 – Bf Bremen-Hemmstraße
02,500 – Bbf Utbremen (Umladestelle Güterverkehr)
04,500 – Bbf Munte
05,500 – Hpu Bremen-Horn (bis 1927)
08,300 – Hpu Lehesterdeich
09,600 – Hpu Borgfeld
10,000 – EBR Wümme (Jan-Reiners-Brücke)
11.100 – Bf Lilienthal
12,300 – Hpu Moorhausen (ab 1927)
13,500 – Hpu Falkenberg
14,700 – Hpu Trupermoor
16,200 – Hpu Worphausen
18,100 – Abzw Landhandel Gieschen
18,300 – Hpu Wörpedorf-Grasberg
20,900 – Hpu Eickedorf
22,000 – Hpu Tüschendorf
26,700 – Bf Tarmstedt
27,000 – Hpu Tarmstedt-Ost
Abzw 9127 Wilstedt – Tostedt

Nach oben

Fahrplan

217e

Deutsches Kursbuch 1944/1945, pkjs.de

Nach oben