6899 Stendal – Uelzen

Bezeichnung:
Stendal – Uelzen
Strecken-Nr.:
6899
Fahrplan:
209  – Kursbuch DR 1944
 – Kursbuch DB 1956
Länge:
107,5 km
Spurweite:
1435 mm (Normalspur), nicht elektrifiziert
Nutzungen:
Deutsche Reichsbahn (1920 – 1945)
Deutsche Reichsbahn (1945 – 1993)
Deutsche Bundesbahn (1945 – 1993)
Museumseisenbahn (ab ca. 1995)
Eröffnung:
1873
Schließung:
entfällt
Fundstellen:
Karte – OpenRailwayMap
Karte – Streckenkarte 1945 (Magdeburg)
Karte – Betriebskarte 1950 (BD Hannover 1959)
Karte – Kursbuch 1956 – DB (Gesamt)
Karte – Kursbuch 1955 – DR (Nord)
Pläne – Jahresfahrplan 1944/1945, pkjs
Streckenband:
Abzw 6107 – Berlin, Lehrter Bf – Lehrte
Abzw 6401 – Stendal – Wittenberge
Abzw 6402 – Magdeburg Hbf – Stendal
Abzw 6894 – Stendal – Tangermünde
000,000 – Bf Stendal
009,100 – Hpu Steinfeld (b Stendal)
014,800 – Bf Steinfeld (b Stendal)
020,000 – Bf Hohenwulsch (1944 als Bismark Altm)
Abzw 6904 – Hohenwulsch – Rohrberg
Abzw Stendaler Kleinbahn
025,700 – Hpu Meßdorf
032,000 – Bf Brunau-Packebusch
040,500 – Hpu Fleetmark
045,000 – Bf Rademin
049,400 – Hpu Pretzier (Altm)
Abzw 6898 – Osterburg – Pretzier (Altm)
056,000 – Bbf Salzwedel Ggf
057,100 – Bf Salzwedel
Abzw 6900 – Oebisfelde – Salzwedel
Abzw 6901 – Salzwedel – Geestgottberg
Abzw 6902 – Salzwedel – Diersdorf
Abzw 6905 – Salzwedel – Dannenberg Ost
070,200 – Bf Bergen (Dumme)
072,000 – Bf Nienbergen
072,000 – Bf Nienbergen
076,200 – Bf Schnega
082,700 – Hpu Varbitz
086,200 – Hpu Soltendieck
090,300 – Hpu Heuersdorf
Abzw 1962 – Gifhorn -Wieren
093,700 – Bf Wieren
098,300 – Hpu Stedersdorf (Kr Uelzen)
107,500 – Bf Uelzen
Abzw 1720 – Lehrte – Uelzen
Abzw 1963 – Uelzen – Dannenberg West

Nach oben

Übersichtskarte

Magdeburg 1945

Fahrplan

 

1945

Nach oben