9140 Verden (Aller) – Stemmen – Walsrode

Bezeichnung:
Verden (Aller) – Stemmen – Walsrode
Strecken-Nr.:
9140 / 9141
Fahrplan:
215f  – Kursbuch DR 1944
215p – Kursbuch DB 1956
Länge:
38,5 km, eingleisig
Spurweite:
1435 mm (Normalspur), nicht elektrifiziert
Nutzungen:
Kleinbahn Verden-Walsrode (bis 1959)
 Verden-Walsroder Eisenbahn (VWE)
Museumseisenbahn (ab ca. 1995)
Eröffnung:
 02. März 1911
Schließung:
02. Nov. 1936 (Stemmen – Böhme) Stilllegung
30. Mai 1964 Einstellung Personenverkehr
Fundstellen:
Karte – OpenRailwayMap
Karte – Streckenkarte 1945 (Hannover)
Karte – Betriebskarte 1950 (BD Hannover 1959)
Karte – Kursbuch 1956 – Gesamtausgabe
Pläne – Jahresfahrplan 1944/1945, pkjs
Streckenband:
Abzw 1740 Wunstorf – Bremerhaven
00,000 – Bf Verden (Aller) Süd
02,500 – Hpu Eitze Dorf
03,600 – Bf Eitze Bahnhof
04,600 – Hpu Luttum
05,900 – Hpu Hohenaverbergen
07,400 – Hpu Armsen
09,000 – Bf Neddenaverbergen
11,800 – Bf Stemmen
15,100 – Bf Otersen
17,600 – Hpu Klein Häuslingen
21,600 – Bf Altenwahlingen
25,200 – Bf Böhme
28,200 – Bf Altenboitzen
30,100 – Bf Hollige
33,300 – Bf Benzen
34,500 – Anst Agl. Bundeswehr (bis 2000)
36,300 – Bf Vorwalsrode
38,100 – Bf Walsrode
38,500 – Bf Walsrode Nord
Abzw 1711 Langenhagen – Bremervörde
Abzw 1712 Walsrode – Buchholz

Nach oben

Übersichtskarte

Auszug Streckenkarte 1945

Fahrplan

Gesamtfahrplan 1935

Kursbuch 1956

Seitenanfang