211e Burgdorf – Hänigsen

  • Bezeichnung: Burgdorf – Hänigsen
  • Strecken-Nr.: 211e
  • Länge:              9,13 km
  • Spurweite:      1435 mm (Normalspur)
  • Nutzung:        Burgdorfer Kreisbahnen
  • Eröffnung:     11. Februar 1911
  • Schließung:    30. Juni 1949 (Personenverkehr)
  •                           01. Juli 1957 (Werkverkehr Kaliwerk)
  •                           31. Juli 1961 (Güterverkehr)
  • Fahrplan:       211 e(Deutsches Kursbuch 1944/1945, pkjs.de)
  • Fundstelle:     Wikipedia

Streckenband

  • 00,000 – Bf Burgdorf (Han)
    • Abzw Strecke nach Celle
  • 02,500 – Anst Sorgensen
  • 04,500 – Hpu Weferlingen
  • 07,000 – Hpu Obershagen
  • 08,500 – Bf Hänigsen
    • 09,300 – Bbf Ölladebahnhof
    • 10,200 – Bbf Kaliwerk Riedel
    • 10,400 – Agl Muna (ab 1936)

Übersichtskarte

Auszug Deutsches Kursbuch 1944/1945, pkjs.de)

Fahrplan

Deutsches Kursbuch 1944/1945, pkjs.de)

Nach oben