Monatsarchive: Juni 2016

Marine-Ehrenmal Laboe

Das Marine-Ehrenmal in Laboe wurde von 1927 bis 1936 als Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Marinesoldaten errichtet. Später kam das Gedenken an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Angehörigen der Kriegsmarine hinzu. Seit der Übernahme durch den Deutschen Marinebund am 30. Mai 1954 erinnert das 1996 zur Gedenkstätte umgewidmete Ehrenmal an die auf den Meeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Dahme/Ostsee, Geschichte | Kommentare deaktiviert für Marine-Ehrenmal Laboe

Käferplage

Schön und einladend, nicht wahr? Aber der Schein trügt! Durch den langen Winter und der frühen Rapsernte ihrer Nahrung beraubt, fallen zur Zeit Schwärme von Rapsglanzkäfern an den Stränden der Ostsee ein. Die Käfer sind sehr lästig und man findet sie praktisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Dahme/Ostsee | Kommentare deaktiviert für Käferplage

Powertrail: Die Muppets – GC67ZGZ

Der Powertrail Die Muppets liegt westlich von Grömitz und umfaßt 25 hochwertige Dosen auf einer Strecke von 12 km. Nach dem Motto: “Jetzt tanzen alle Puppen, macht auf der Bühne Licht. Macht Musik bis der Schuppen wackelt und zusammen bricht…… ” absolvierten wir diesen Trail, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Dahme/Ostsee, Geocaching | Kommentare deaktiviert für Powertrail: Die Muppets – GC67ZGZ

Dahme/Ostsee – 25.06. bis 09.07.2016

Dahme ist ein Ostseeheilbad, das etwa 20 km nordöstlich von Neustadt in Holstein und knapp 15 km südöstlich von Oldenburg in Holstein südlich des östlichen Endes vom Oldenburger Graben liegt. Der Ort befindet sich zwischen Grube und Kellenhusen, am Nordwestrand der Lübecker Bucht. Westlich verläuft die Bundesstraße 501 von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Dahme/Ostsee | Kommentare deaktiviert für Dahme/Ostsee – 25.06. bis 09.07.2016

Topographie des Terrors

Während unseres Ausfluges in Berlin besuchten wir auch die Dokumentations-stelle Topographie des Terrors. Dieses Projekt besteht seit 1987  zur dient zur Aufarbeitung des Terrors in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland. Dazu gehört eine Dauerausstellung an der ehemaligen Prinz-Albrecht-Straße 8. Dort befand sich in den Räumen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Berlin, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Mit den Guttemplern nach Berlin

Mit Freunden und Bekannten unserer Selbsthilfegruppe ging es am Samstag, den 18. Juni 2016 zu einen Ausflug nach Berlin. Nach einer überpünktlichen Ankunft mit der Bahn stiegen wir in einen Bus um, der in einem etwa zweistündigen Rundkurs zahlreiche Sehenswürdigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Berlin | Kommentare deaktiviert für Mit den Guttemplern nach Berlin

Giga Essen – GC55555

Der Geocaching-Verein Ruhrgebiet ver-anstaltete vom 10. bis 12. Juni 2016 das Giga-Event Project Glück Auf 2016 (Listig: GC55555).  Am Samstag hatten wir die Gelegenheit, diese Veranstaltung zu besuchen und uns mit der Geschichte des Bergbaus im Ruhrgebiet vertraut zu machen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Essen / GC55555, Geocaching, Treffpunkte | Kommentare deaktiviert für Giga Essen – GC55555

Zeche Zollverein

Die Zeche Zollverein war ein von 1851 bis 1986 aktives Steinkohlebergwerk in Essen. Sie ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal. Zollverein ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur. Gemeinsam mit der benachbarten Kokerei Zollverein gehören die Schachtanlagen 12 und 1/2/8 der Zeche seit 2001 zum Welterbe der UNESCO. Foto: Tuxyso, Wikipedia Das Hauptgelände der Zeche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 - Essen / GC55555 | Hinterlasse einen Kommentar

Mühlenruine Menninghausen – GC4DCYE

Den meisten Mühlenfreunden ist sie ein Begriff, wenn es um Mühlenruinen in Niedersachsen geht: der stark verfallene Galerieholländer in Menninghausen. Die Mühle wurde durch mehrere Generationen  betrieben. Viele Daten der Mühle sind nicht bekannt, es wird aber vermutet, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Spurensuche: Bahnhof Schwaförden

Der Bahnhof Schwaförden befand sich im km 72,570 der ehemaligen Bahnstrecke Bünde (Westf) – Bassum. Die Eigenschaft als Bahnhof war hier schon lange aufgehoben. Lediglich ein Schrankenposten hielt an dieser Betriebsstelle den Laden bis 1994 aufrecht. Die Gleise sind teilweise noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn | Hinterlasse einen Kommentar